Login schließen
Hinweis: In Ihrem Browser müssen Cookies und JavaScript aktiviert sein!

Noch nicht registriert? → Dann hier entlang zum registrieren!
Login login
Nebenprodukte Aktuelles elektronen Intimes Onlinekarten Photonen Chlorophyll Reaktionen Verbindungen Üer uns Termine Nebenprodukte Aktuelles elektronen Intimes Onlinekarten Photonen Chlorophyll Reaktionen Verbindungen Üer uns Termine logout
40 Jahre Destille

Anfang September gab es etwas Besonderes zu feiern: Die Destille bestritt ihr 40- jähriges Bestehen und natürlich waren wir als Chemieelferrat zu diesem freudigen Ereignis eingeladen.

Neben einem reichhaltigen Buffet und einer Cocktailbar gab es eine Geburtstagstorte, welche nicht nur den Gaumen erfreute, sondern vor allem etwas für's Auge war. Für Mutige wurde ebenfalls eine 007-Verkostung angeboten. So konnten verschiedene Jahrgänge probiert oder 007 in Form von Eis oder Gummibärchen genossen werden.

Weiterhin trugen wir gemeinsam mit den Physikern und den Sorben zum bunten Rahmenprogramm bei, da die Destille von uns jeweils einen Improsketch forderte. Während die Physiker mit dem Thema "Das Bier ist alle" und die Sorben mit dem Thema "Studium der Naturwissenschaften" betraut wurden, erhielten wir "Telefon in Sahnesoße", deren Umsetzungen beim Publikum sehr gut ankamen. Im Vorfeld hatten wir zudem einen eigenen Sketch über die Studentenclubs LE's ausgearbeitet, welcher von unserem frisch vermählten, gelben Ehepaar dargeboten wurde.

Im Anschluss überreichten wir gemeinsam mit den Physikern, den Sorben und den Bios unser Geschenk, was zukünftig in der Destille bestaunt werden kann- ein Besuch lohnt sich also! (Achtung! Schleichwerbung!)

Des Weiteren hatte sich die Destille nicht lumpen lassen, so dass am Abend gleich zwei Livebands auftraten: XNORKLE sowie THE CRASHING DISHES FROM OUTER SPACE.

Schlussendlich war es ein sehr schöner Geburtstag und wir freuen uns bereits darauf, wenn wir zum nächsten Jubiliäum auf unsere Destille anstoßen können.

gepostet am 19.09.16 um 21:39 Uhr, 0 Kommentare
tags: Destille, Elferrat

Eine gelbe Hochzeit

Gott was waren wir überrascht, als vor einigen Monaten zur allmontäglichen Sitzung in der Destille auf einmal Kristina freudig kund tat: 

"Der Pauli hat mich endlich gefragt, ob ich ihn heiraten will!"

Selbstverständlich hatte sie "Ja" gesagt und so freuten wir uns alle gemeinsam über diese wundervolle Neuigkeit. Eine gelbe Hochzeit... das gab es ja schließlich schon lange nicht mehr.

Am 27.08.2016 war es so weit: Kristina und Paul gaben sich ihr Ja. Zuerst im kleineren, später im großen Kreise. Für den ein oder anderen war es sehr ungewohnt, die ganzen alten Trinkkumpanen in Abendgarderobe, quasi incognito, zu sehen. Es war ein wahrhaft toller Abend und wir freuen uns wirklich, dass den beiden sowohl das Programm als auch die Feier sehr gefallen hat. 

Wir wünschen den zweien viel Glück in ihrer Ehe und hoffen vor allem, dass Bilbo seinen Ring nicht verliert. 

Achja und denkt immer daran: Die Seele des Erstgeborenen gehört uns!

gepostet am 19.09.16 um 21:39 Uhr, 0 Kommentare
tags: Elferrat

Das Sommertheater der Naturwissenschaften

Im Juli ging es für uns Chemiker heiß her. Denn unsere Freunde vom Elferrat für Physik und Geowissenschaften luden uns zusammen mit dem Bioelferrat dazu ein, das Sommertheater der Physiker gemeinsam zu einem Sommertheater der Naturwissenschaften werden zu lassen!

Selbstverständlich nahmen wir die Einladung dankend an und gestalteten fortan das an die berühmten gallischen Comics angelehnte Theaterstück

"Asterling und Oberline in Sachsen"

Durch aktuell politische Bezüge und eine Witzdichte, die seinesgleichen suchte, schafften wir es, unseren Besuchern einen schönen Auftakt für einen feucht-fröhlichen Abend auf der Wiese zwischen Chemie und Physik zu bereiten. 

Passend zum Thema kreierte die Destille, die uns als örtliche Taverne unterstützte, einen nach Sangria anmutenden Zaubertrank, der bei allen sehr gute Wirkung erzielte. Glücklicherweise fiel insgesamt niemand in einen Kessel, sodass alle unbeschadet wieder nach Hause kamen.

Alles in allem war es ein sehr gelungenes Projekt und wir freuen uns wirklich sehr, dass die Physiker uns und die Biologen zu ihrem Sommertheater dazu geholt hatten!

Doch jetzt bleiben wir erst einmal an unserer Tafel im Dorf sitzen, essen Wildschwein, genießen den Met und sorgen für Stimmung mit einem erstmaligen dreifachen

NA-WI!

Die spinnen doch, die Naturwissenschaftler!

Die Bilder gibt es hier

gepostet am 23.08.16 um 13:33 Uhr, 0 Kommentare
tags: Sommer, Chemieelferrat, 2016, Leipzig, Destille

9. Sommerfest der Fakultät für Chemie und Mineralogie 2016

Am 01.07.2016 fand bei uns an der Fakultät wieder einmal das alljährliche Sommerfest statt. Natürlich waren wir als Elferrat auch wieder mit von der Partie. Zahlreich halfen wir beim Auf- und Abbau und hatten einige kleine Spiele vorbereitet. Des Weiteren gab es eine Tombola, einen Kuchenbasar und einen Auftritt der Band "the crashing dishes from outer space".  Dieses Mal gab es auch eine Hüpfburg, über deren Farbe wir besonders froh waren, sodass wir sie uns spontan aneignen mussten.

 

 

 

gepostet am 02.07.16 um 20:48 Uhr, 0 Kommentare
tags: Sommer, Fakultätsfest, Spiel, 2016

Juniwiesenfest 2016

Es war mal wieder soweit! Auch im Jahre 2016 fand auf dem Sportplatz Tarostraße das allseits bekannte und beliebte Juniwiesenfest statt. Gemeinsam mit unseren Freunden von der Destille veranstalteten wir Chemiker das alljährliche Volleyballturnier. 32 Mannschaften traten auf 8 Feldern trotz des launischen Wetters gegeneinander an. Mit dabei waren altbekannte Teams wie "Sol-Geil" oder "Pore-Blocker". Auch die Leipziger Elferräte arbeiteten zusammen, um eine gemischte Mannschaft unter dem Banner des Sommerfaschings aufzustellen. 
Sieger waren dieses Jahr "Blau wie CuSO4" und wir beglückwünschen diese zum Gewinn des wundervollen Glaspokals. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei Ecki, unserem Glasbläser, bedanken, der sich mal wieder selbst übertroffen hat. Danke!
Dieses Jahr gab es auch eine Premiere. Zum ersten Mal konnten wir zusätzlich zum Volleyball eine weitere Sportart zum Ausprobieren begrüßen. Es handelte sich um "FunFlagFootball", einen Sport, der seinen Weg über unseren Ex-Chef Maik Tretbar zu uns fand. Maik und seine Leute konnten auch einige Sportsfreunde für sich begeistern und die Abwechslung wurde wohlwollend aufgenommen. Für Interessierte gab es auch Freikarten für die Leipzig Lions zu gewinnen.

Und so geht wieder ein Juniwiesenfest zu Ende. Wir freuen uns jetzt schon auf nächstes Jahr. . 
Bis dahin! 

Chemiker, wo seid ihr nächstes Jahr?! - Hoffentlich wieder mit dabei! 

Bilder zum Juniwiesenfest findet ihr hier.

 

 

Platzierungen
1 Blau wie CuSO4 9 Pauleplatscher 17 Chemie stinkt 25 Geile Sau, Miau
2 Rohan stinkt! 10 Team 328 18 Weichnachtsvorlesung 26 Kamikaze
3 Sol-Geil 11 Blau-Bäre 19 The horsesharks 27 Sommerfasching
4 505 THz 12 Pore-Blocker 20 Fluffyunicorns 28 Wiwi-Volleys
5 We<3VeggieDay 13 contorti 21 Turbine HLP 29 595 Nanometer
6 Eiermaler 14 Playfairit 22"Setzen sechs" 30 StarChemTrooper
7 Tornado 15 TuSSis Allstars 23 Stecklinge 31 Sharks
8 Hexagonal dichtesten 16 Bierchen-Farm 24 Willis Erben 32 Schwemme

 

 

gepostet am 17.06.16 um 19:29 Uhr, 0 Kommentare
tags: Juniwiesenfest, Sport, Chemieelferrat, Leipzig, Destille

Anmeldung zum Juniwiesenfest

Am 15. Juni ist es wieder soweit! Zusammen mit dem Studentenclub Destille e.V. veranstalten wir zum Juniwiesenfest ein Volleyballturnier auf dem Sportplatz der Tarostraße. Die Anmeldung ist ab sofort bis zum 10. Juni 2016 freigeschaltet. Alle weiteren Informationen findet ihr unter www.juniwiesenfest.de.

gepostet am 23.05.16 um 22:08 Uhr, 1 Kommentar
tags: Termine, Juniwiesenfest, Volleyball, Sommer, Sport

Seite 1 von 40 12345...40>>