Nebenprodukte Aktuelles elektronen Intimes Onlinekarten Photonen Chlorophyll Reaktionen Verbindungen Üer uns Termine Nebenprodukte Aktuelles elektronen Intimes Onlinekarten Photonen Chlorophyll Reaktionen Verbindungen Üer uns Termine logout
Hinweise & letztes Türchen

Hinweise:

  • Nutzt Bus (70,89,107) & Tram (9,10,11) um zum Werk II zu kommen (Haltestelle Connewitzer Kreuz), zurück gehts mit N9 & N10 oder Taxi.
  • Onlinekartenbesteller vergesst euren Personalausweis nicht!
  • Es gibt noch Karten an der Abendkasse.
  • Wenn ihr das Programm sehen wollt kommt nicht zu knapp, wenn ihr noch eure Sachen abgeben wollt, weil die Schlange immer lang ist.
  • Kostüm muss nicht sein, ist aber lustiger.
  • Habt viel Spaß!

Das ist heute das letzte Türchen :-(

Dafür gibt es heute die große Überraschung im Werk II: Film - Programm - Party. Mehr verraten wir nicht, weil sonst ist keine Spannung da. Wir hoffen ihr hattet etwas Spaß mit den Türchen und schaut auch nach dem Fasching immer mal wieder rein, es gibt sicher bald Bilder vom Fasching und andere Sachen auf der Website zu sehen. Oder ihr kommt uns Montags mal besuchen, wenn ihr mitmachen wollt.

Einen ganz großen Dank an Itchy, Bonanza, Bio, Binni, BOFH für die Türchenunterstützung

Fridy

gepostet am 16.01.10 um 17:48 Uhr, 1 Kommentar
tags: 2010, Türchen

Das Bildertürchen

Jetzt kommt doch noch das Bildertürchen, darauf erstmal einen Toast!

 

Hier das Bühnenbild für den Anfang

Das Bühnenbild

 

So fleißig sind wir am Bastelwochenende

fleißig

 

Aber fürs Bastelwochenende lassen wir keine Vorlesung ausfallen

 

So haben wir was über Flureszenz gelernt

flurenz

Das Bühnenbild für die Halbzeit

buehnenbildmitte

Wenn uns was fehlte, brachte uns das der Paketdienst

paket

Während alle arbeiten, schaut sich das Filmteam Schmuddelfilmchen an

filmteam

Ja, so hat jeder seine Hobbys, auch der Rest der Männer hat so seine Hobbys

Männerhobbs

Behaupt jemand unsere Männer seien schwach? Das lassen wir uns nicht bieten, da nehmen wir lieber Maß

masnehemen

So und jetzt schon mal einen Blick auf unser Endbühnenbild

bühnenbildende

Aber auch die Destille hat noch Hoffnung und malt sich auch was vom Fasching aus

destille

 

Das war ein kleiner Rückblick auf unser Bastelwochenende, viel Spaß morgen mit den fertigen Requisiten!

 

fridy

gepostet am 15.01.10 um 22:45 Uhr, 0 Kommentare
tags: Türchen

Intelligenztürchen

Heute habe ich mich fast mit meinem Kühlschrank verquatscht, denn mein Kühlschrank ist intelligent. Wenn ich ehrlich bin sind meine ganzen Küchengeräte intelligent. Was sage ich Küchengeräte - meine ganze Wohnung ist es, meine Schalter sind es. Das ist auch gut so, denn sie sollen es sein, damit sie mir Energie sparen helfen. Meine Kaffeemaschine bekommt mit wenn ich aufstehe und kocht mir eine Kaffee, wenn es nicht gerade mitten in der Nacht ist. Außer ich stehe mal mitten in der Nacht auf und schaffe nicht nur überflüssiges Wasser weg, das weiß meine Kaffeemaschine natürlich, weil sie meinen Terminkalender kennt. Genauso wie die Heizung und der Warmwasserbereiter meinen Terminkalender kennen. Ier Innenminister und der ehemalige Innenminister kennen meinen Terminkalender auch, nur das ich über deren Intelligenz nicht viel sagen kann (oder darf), besser gesagt ich will es nicht, denn mein Kühlschrank hat es mir vorgerechnet was mich solch eine Aussage an Steuern mehr kosten würde, und ich vertraue meinem Kühlschrank da voll und ganz, weil er auch sonst vernünftig handelt. Er schalltet sich nur ein wenn der Strom günstig ist oder wenn es nicht anders geht. Auch das Licht geht nicht gleich an wenn der Strom zu teuer ist. Sollte ich das Licht länger anhaben als sonst und der Strompreis ist über meiner persönlichen Schmerzgrenze, dann kann es schon mal passieren das ich im Dunkeln sitze. Das ist nicht schön kann ich euch sagen. Mein Laptop meint gerade auch, dass er in 5 min aufhört zu arbeiten, entweder ist dann seine gewerkschaftliche Pause oder sein Feierabend  oder der Strom ist alle. Ich könnte mir das auch erklären lassen, doch da ich Probleme habe intelligenten Gegenständen geistig zu folgen, lasse ich es und höre einfach auch in 4 min auf zu arbeiten.

Fridy

gepostet am 14.01.10 um 23:38 Uhr, 0 Kommentare
tags: Türchen

Das Eigentlichtürchen

Eigentlich sollte hier ein Türchen mit Bildern vom Bastelwochenende stehen, eigentlich, eigentlich wollte mir ja der Fotograf Bilder hoch laden, eigentlich macht er das auch, eigentlich ist es nicht meine Art jemanden in die Pfanne zu hauen, den eigentlich habe ich doch genug Ideen um ein anderes Türchen zumachen, somit könnte es mir eigentlich egal sein, das die Bilder eigentlich da sein sollten. Wieso ich jetzt eigentlich ein Türchen mit dem Wort eigentlich schreibe weiß ich jetzt eigentlich auch nicht, eigentlich könnte ich über soviel anderes berichten, das eigentlich viel interessanter ist, Eigentlich. Eigentlich hoffe ich das die Bilder noch kommen, doch eigentlich weiß ich es schon. Eigentlich sind die Türchen länger, doch was ist schon eigentlich.

Eigentlich ein netter

BOFH

gepostet am 14.01.10 um 7:15 Uhr, 0 Kommentare
tags: Türchen

Das Zuspät-Türchen

Statt zu erklären warum dieses Türchen erst so spät kommt gibt es ein paar andere Erklärungen.

ELFerrat
Der Elferrat ist das Parlament des Narrenreiches.
(WIKIPEDIA)

Auch wird gesagt, dass er mehr als 11 Leute beinhaltet aber nur 11 sich zur Prunksitzung zeigen - auf die Prunksitzung komme ich später noch zu sprechen. Aufgaben des Rates sind Organisation und Planung.
Doch woher kommt der Elferrat - ist es ein Rat von Elfen?

Unter Elfen versteht man:
Elfen sind Lichtgestalten und/oder Naturgeister (WIKIPEDIA)

Und mein Badspiegel offenbarte mir das ich weder als Lichtgestalt noch als Naturgeist durchgehe, aber einige die man so von den anderen Räten kennengelernt hat, könnte man zu den Dunkelelfen zählen und die mit der Ratte auf dem Rücken sind Naturgeister - oder etwa nicht?

Aber diese mythologische Herkunft wird es wohl nicht sein und ist es auch nicht.
Nein, Elferrat hat was mit der toten Sprache Französisch zu tun, es war zu den Zeiten als Napoleon mit seinen Mannen  Deutschland besucht hat, da trugen sie auf ihrer Uniform ELF.

ELF= Egalité Liberté Fraternité, das heißt jetzt soviel wie "gleiche, freie Heit Brüder Läscherlichkeit". Was das soll wissen wohl nur die Franzossen, aber die will ja keiner fragen.
Der Begriff Elferrat wurde 1823 mit der Rheinischen Karnevalsreform eingeführt (WIKIPEDIA). Karnevalsreform ist für mich das Unwort des Jahres.

Fasching
Das Wort kommt von Vaschanc, was den Ausschank des Fastentrunks bezeichnete (WIKIPEDIA)
Wenn ich mich recht erinnere gab es die letzten Jahre jede Menge Fastentrunk, auch andere werden sich noch an den Tag danach erinnern, Sühne und Wehmut waren schon immer wichtig.

Karneval
Herleitungen weisen auf
mittellat.: carnelevale (-levare) die mit der Fastenzeit bevorstehende "Fleischwegnahme";
lat.: carne vale der Abschiedsruf "Fleisch lebe wohl".

Im 19. Jahrhundert wurde der Begriff auch auf das römische, vorchristliche lat. carrus navalis Schiffskarren, ein Schiff auf Rädern, das bei jährlichen Umzügen zum Wiederbeginn der Schifffahrt durch die Straßen geführt wurde, zurückgeführt. Hieraus soll sich die Tradition des Narrenschiffs gebildet haben. Jedoch ergaben Forschungen, dass das Wort carrus navalis im klassischen Latein nicht existierte. (WIKIPEDIA)

Also da Karneval wohl viel mit Fleisch zutun hat, äußer ich mich nicht dazu, weil ich kein Fleisch zu mir nehme und auch nie schrei wenn man mir welches wegnimmt. Es sei denn man versteht darunter, dass man es mir abhackt. Dann werde ich wohl auch ein stummes "mhm" herrausdrücken.

Karnevalsumzug
Darunter versteht man nicht, dass der Verein sein Sitz verändert, auch nicht dass sich alle zu einen gemeinschaftlichen Aus- und wieder Anziehen treffen. Man trifft sich um unschuldige Anwesende mit Süßzeug zu beschießen, geschmückte Wagen zu zeigen und sich hemungslos zu betrinken, außer man ist Busfahrer/LKWfahrer, dann muss man sich das nüchtern antun.

Prunksitzung
Die Prunksitzung ist eine öffentliche „Tagung“ des Elferrates in Form einer Revue. (WIKIPEDIA)

Das man es als Revue macht ist toll, doch warum man Typen einlädt die dumme Witze erzählen verstehe ich nicht. Haben die keine Mailverteiler über die sie die schicken können? Traut sich keiner die dummen Witze aufzuschreiben, weil man es dann schwarz auf weiß hat wie schlecht die sind?

 

Jetzt haben wir einen Überblick über die wichtigsten Begriffe des falschen Faschings.

Den richtigen gibt es nur in Leipzig (und Umgebung), präsentiert von Studenten. Und der beste Fasching, das ist bekannt, ist GELB

 

 

Fridy

gepostet am 13.01.10 um 7:07 Uhr, 0 Kommentare
tags: Türchen

Liedertürchen 3 oder Informatikerfasching Teil IV:

Schon seit Jahren suchen wir, der Chemie11erRat nach einem neuen 11erRatslied, das wir singen könnten am Ende unseres Programms, doch bis jetzt ist aus der Idee nichts weiter geworden.

Es könnte daran liegen, dass wir nicht singen können, doch das hindert uns ja auch nicht das alte Lied vor zutragen. Es könnte daran liegen, dass wir doch irgendwie immer wieder was anderes zutun haben, die höffliche Form dafür das wir stinkend faul sind, oder das uns nichts wirklich gefallen hat und wir deshalb das alte genommen haben oder einfach aus Tratition.

Egal was es ist und was es all die Jahre war, dieses Jahr wurde der Entschluss gefasst ein neues Lied zu machen. Doch wie macht man das haben wir uns gedacht und so kamm die Idee, dass wir Künstler/Bands fragen, ob sie nicht einen ihrer Hits auf uns umschreiben wollen. Und irgedwie kann man meinen, entweder  kannten sie uns nicht oder ein Schelm in der PR-abteilung hat die Songs geschrieben, denn das Richtige war auch diesmal nicht dabei, so dass wir doch selber ran mussten. Das Ergebniss dürft ihr dann am 16.1. am Ende unserer Show geniessen.
Die Fehlversuche dafür hibts hier!(Der wurde wohl für einen Informatikerfasching geschrieben)

Laboratorien kann ich nicht ausstehen
ich weiß ja nie welche Chemikalie soll ich nehmen
und die Chemikalienausgabe flucht
weil ich habe wieder versucht
CD's und DVD's bei ihr zu kaufen!
Tja dumm gelaufen

wer mich in Tracht sieht kann's nicht fassen
doch bei Chemiefragen muss ich passen
bin ein anderer Schlag
hör zu was ich  sag
ich habe nen 11errat der mich mag
obwohl ich Informatiker bin (dadadadann)
obwohl ich Informatiker bin (dadadadann)

kenn kein Plutunium
bin teil des Chemie11erratsimperium
schreibe nichts in das Forum (dadadadann)
schicke aber massenweise E-Mails rum (dadadadann)
die Mails sind ohne Sinn
nie steht was brauchbares drin
weil ich Informatiker bin


Im Chemieuntericht interessierte mich nur das experimentieren
ich brachte selbst Wasser zum explodieren
meinen Lehrer  wurde klar
ich bin keine grosse Gefahr
wenn ich vor den Computer verweile
und an  Programmen feile

alle stehen auf chemiche Individualisten
doch niemand lässt sich von sympathischen Informatiker fisten
mein größtes Geschick
Verarschung der ernsten gemeintesten Kritik
lies ihn durch und erschrick
dieser Text ist von mir für mich

weil ich Informatiker bin...

 

BOFH

gepostet am 11.01.10 um 23:16 Uhr, 0 Kommentare
tags: Türchen, Informatikerfasching

Seite 45 von 50 <<1...4344454647...50>>